Berufsfelder & VoraussetzungenAllgemeine Voraussetzungen

Company language: English

OMICRON ist ein international tätiges Unternehmen mit Kunden in 150 Ländern und Mitarbeitern aus 50 verschiedenen Nationen. Wir arbeiten eng mit unseren Kollegen an anderen Standorten zusammen. Das bedeutet, Englisch ist ein wichtiges „Werkzeug“ für uns. Und nicht nur das. Die Arbeit macht auch mehr Spaß, wenn du dich mit den Kollegen aus anderen Ländern unterhalten und fachlich austauschen kannst.

Soft Skills zählen genauso viel wie Fachwissen.

Bei OMICRON steht Teamarbeit an der Tagesordnung. Trotzdem ist auch eigenverantwortliches Arbeiten gefragt. Bei uns erhältst du vom ersten Tag an Verantwortung für deinen Aufgabenbereich und kannst dich darin frei entfalten. Wir haben mit dieser Vertrauenskultur bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Bestimmt hast du auch schon bemerkt, dass du die besten Leistungen erbringst, wenn du eine Aufgabe zu „deinem“ Projekt machst. Das ist auch unser Konzept.
Wir freuen uns übrigens auch, wenn du dich über das Notwendigste hinaus engagierst – bei der Arbeit aber auch im Privaten. Wenn du offen für neue Ideen bist, bereit dich weiterzuentwickeln und kommunikativ und dir darüber hinaus ökologisches und soziales Handeln ebenfalls am Herzen liegen, dann passt du perfekt zu uns.

Spezial-Know-how – entweder du hast es, oder du bekommst es.

Um bei OMICRON zu arbeiten, ist Know-how, das über die schulische oder universitäre Ausbildung hinausgeht, super – aber nicht zwingend nötig. Wenn du also über neueste Technologien am Markt Bescheid weißt, Spezialist im Bereich Elektrotechnik bist, über Applikationswissen verfügst, Projektmanagement liebst oder dich mit SCRUM auskennst, dann hast du schon mal einige wichtige Voraussetzungen. Wenn nicht, dann bekommst du bei OMICRON die Möglichkeit, dich in Trainings und Schulungen weiterzubilden oder du eignest dir das Wissen einfach durch learning by doing an.